Herzlich Willkommen bei Yoshinjuku!

Seit 2003 gibt es unsere Kendo-Schule, integriert in der Sportschule Wu-Li, zentral gelegen in der Charlottenburger Leibnizstraße. Wir heißen alle Interessenten herzlich willkommen in unserem traditionellen japanischen Dojo und unserem Teehaus vorbeizuschauen. Erste Eindrücke über den japanischen Nationalsport möchten wir auf unserer Website vermitteln.

Gerne laden wir Euch zu einem unverbindlichen Probetraining in unser Dojo ein, immer Montags von 16:00-18:00 und Freitags von 15:30-17:30 Uhr.

Was ist Kendo?

Kendo bedeutet „Weg des Schwertes“ (Ken = Schwert, Do = Weg) und hat sich als Sport aus der traditionellen Kampfkunst der japanischen Samurai entwickelt. Kendo ist von Respekt und Disziplin, Höflichkeit und Demut geprägt. Kendo schult Körperkraft und Fitness, Konzentration und Reaktionsvermögen, Geschicklichkeit und Körpergefühl, letztlich auch Selbstbewusstsein und Entschlusskraft. Kendo ist viel mehr als nur Sport. Kendo führt im besten Falle zu einer Auseinandersetzung mit sich selbst und resultiert in einer Charakterentwicklung und einer ganzheitlichen Schulung von Körper und Geist.

Wer kann Kendo machen?

Kendo ist weder altersabhängig noch geschlechtsspezifisch. Faktoren wie Körpergröße, Gewicht und Kraft sind sekundär. Bei Yoshinjuku sind Jugendliche ab 12 Jahren willkommen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Teilnahme an Probe- und Gasttrainings bei Yoshinjuku e.V. auf eigene Verantwortung geschieht.

Was brauche ich zum Kendo Training?

Zunächst nur Trainingshose, T-Shirt, Neugier.

Mitgliedsbeitrag

45,00 € für Schüler und Studenten, Erwachsene 55,00 € pro Monat